Herzlich Willkommen auf den Seiten des Lassus Chores!


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Lassus Chores München,
 

Unser Jahresprogramm 2024 steht unter dem Motto „Incanto Corale“ an ganz besonderen Orten.  

Mehrchöriges aus der Feder venezianischer Meister und deren Schüler, aber auch zeitgenössische Werke erklingen in der modernen Kirche Sankt Josef in Holzkirchen sowie in der wunderbaren neugotischen Klosterkirche Sankt Ottilien. Im Dom zu Salzburg singen wir im Hochamt von Orlando Di Lasso die doppelchörige Messe mit dem illustren Titel „Missa Vinum Bonum“.

Auf unserer Konzertreise nach Italien in die Stadt Verona haben wir Gelegenheit, an zwei ganz herausragenden Orten zu singen: in der Basilica di Santa Anastasia und in der Abteikirche Basilica di San Zeno.

Im Herbst reisen wir nach Rheinland-Pfalz. Der Zauber der Mehrchörigkeit erklingt in der Heiligen Kreuz Kirche in Landau. Dazu gestalten wir im Dom zu Speyer, der größten erhaltenen romanischen Kirche, das feierliche Hochamt. Unser Weihnachtskonzert „Magnificat“ wird in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz stattfinden, mit Werken von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und Francesco Durante. Namhafte Solist:innen und herausragende Instrumentalist:innen bereichern uns bei dieser Gelegenheit.

Wir freuen uns sehr, Sie als Zuhörer:innen bei einem unserer nächsten Konzerte zu einem außergewöhnlichen Klangerlebnis begrüßen zu dürfen!

Ihr Lassus Chor München

Hörbeispiele finden Sie hier.


Unser nächstes Konzert

Sonntag, 02. Juni 2024  I  15.30 Uhr  
Klosterkirche der Erzabtei Sankt Ottilien in Eresing

HALLELUJA - MEHRCHÖRIGE MUSIK AUS EUROPA 

Werke von Carl Orff, Heinrich Schütz, Ludovico Grossi da Viadana,
Thomàs Luis de Vicotoria, Johann Sebastian Bach, Michelangelo Grancini, Francesco Bianciardi, Giovanni Croce, Giovanni Gabrieli u.a.

Ein- bis dreichörige A-Capella Werke und Bläsermusik

Eintritt frei - Spenden erbeten

weitere Informationen zu unseren Konzerten finden sie hier
 


Zum Ansehen dieses Videos bitte ins Bild klicken.

 


 

Das Video wurde am 10. Juni 2023  in der Lukas Kirche in München aufgenommen.